Longines Classic

Für Liebhaber klassischer Eleganz

 

An Liebhaber klassisch eleganter und zeitloser Drei-Zeiger-Uhren mit Datumsanzeige richtet sich die Linie Longines Classic. Unterteilt in drei Unterkollektionen dominiert hier ein puristisches Zifferblatt das Design der schlichten Zeitmesser mit feingliedrigen Edelstahl- oder Lederarmbändern.

Die Présence Kollektion spricht mit ihrem zarten und filigranen Gehäuse mit weicher Linienführung Damen und Herren gleichermaßen an. Besonders harmonisch schließen sich die feingliedrigen Armbänder an das Gehäuse an und sorgen für einen traditionellen Look. Ergänzt wird dieses zeitlose Design durch Zifferblätter, die hauptsächlich in klassischen Farben gestaltetet und mit aufgedruckten römischen Ziffern oder aufgesetzten strichförmigen Indexmarkierungen versehen sind.

Inspiriert vom antiken Saiteninstrument Lyra präsentiert sich die Longines Lyre mit ihrer weich geschwungenen Linienführung als eine perfekte Vertreterin der von Eleganz geprägten langen Tradition der Marke aus Saint Imier. Je nach Variante sind die Stunden durch Strichindizes oder schlanke römische Ziffern markiert. Sowohl in der Damen- als auch in der Herrenversion sind sie Modelle der Lyre Kollektion die perfekte Dresswatch zur Abendgarderobe, wirken aber auch im Büroalltag nicht overdressed.

Als Longines im Jahr 1957 die Kollektion Flagship ins Leben rief, enthielt die Serie die besonders eleganten Top-Modelle des Schweizer Uhrenherstellers. Auch die heutigen Modelle stehen den damaligen nichts nach: Sie versprühen noch den gleichen eleganten Charme, sind aber behutsam und stetig an den aktuellen Zeitgeschmack angepasst worden. Alle Uhren sind mit Automatikwerken ausgestattet und sprechen heute besonders Liebhaber klassischer, robuster Uhren an. Erhältlich sind die Zeitmesser in zahlreichen Zifferblattvarianten und Gehäusegrößen für Damen und Herren.